Deutsch

VIP- Treffen "Erlanger Runde" auf der Erlanger Bergkirchweih

Hollywood- Ikone Elke Sommer besucht die Bergkirchweih.

Von: Jürgen Friedrich

" Elke ich hol´dich mit der Karre ab "  sagte sich Diplombrauingenieur Dieter Gewalt als er zum traditionellen Promistammtisch in den Bierkeller seiner Brauerei Steinbach- Bräu auf der Erlanger Bergkirchweih einlud. Eine besondere Überrraschung hatte sich der Gastgeber für die fränkische Hollywood- Ikone und Schauspielerin Elke Sommer (73)  ausgedacht. Sommer hatte sich im Februar zu Hause den linken Fußknöchel gebrochen und benötigte für  die "Bergwanderung" noch tatkräftige Unterstützung . Nichts leichter als das, dachte sich der Chef der Steinbach Brauerei Dieter Gewalt und schob die Film- Diva gemeinsam mit Ehemann Wolf Walther und Alexander Beck (Juniorchef Bäckerei "Der Beck") den geheiligten Berg hinauf.  Den Besuch der " Erlanger Runde" verbinden Elke Sommer und Ehemann Wolf Walther mit ihrem dreimonatigen Aufenthalt in ihrer fränkischen Heimat Marloffstein. Die "Erlanger Runde" findet alle zwei Jahre im Keller der Erlanger Spezialitätenbrauerei Steinbach statt. Die Braumeister Dieter und Sohn Christian Gewalt laden hier Erlanger Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur zum zünftigen Smalltalk bei Haxen, Hähnchen und süffigem Festbier ein. Gesprächsthema war natürlich die laufende Fußball- Weltmeisterschaft , das schöne Sommerwetter und die bevorstehende politische Sommerpause.  Beim Thema Fußball hatte Elke Sommer enthusiastischer Fan des 1. FC Nürnberg ihre eigene Meinung: " Es tut mir in meinem fränkischen Herzen weh, wenn ich sehe wie tief der Club gefallen ist- wenn sich da nichts Entscheidendes tut sehe ich die Zukunft nicht rosig. Ein schlechtes Spielermanagement sollte sich nicht auch noch mit schlechten Spielern umgeben."   Weitere Bilder und Infos in der Bilddatenbank.

Mittwoch, 2014-06-18 13:35